slider

Die Glaskunst ist weiblich.


Die Glaskunst ist weiblich.

Neue Glaskunst von drei Frauen, die Glas in unterschiedlicher Weise bearbeiten.

Start: 02.08.2020
Ende: 22.11.2020
Vernissage: 01.08.2020 um 15:00 Uhr

 

Glasmuseum Immenhausen

Am Bahnhof 3
34376 Immenhausen

glasmuseum@immenhausen.de
www.glasmuseum-immenhausen.de

Ansprechpartnerin
Dagmar Ruhlig-Lühnen
Telefon 05673 2060

 

Öffnungszeiten

Di – Do : 10.00 bis 17.00 Uhr
Fr – So : 13.00 bis 17.00 Uhr
Feiertage auf Anfrage

 

Teilnehmende Künstler

Ursula-Maren Fitzim Gleichgewicht I
Alexandra GeyermannTrophies in Green